FANDOM


Fortnite Der Würfel - The Cube

Der Würfel (Englisch: The Cube) ist ein mysteriöses Objekt im Battle Royale-Modus von Fortnite, das erstmals am 24. August 2018 in Paradise Palms aufgetaucht ist. Der gigantische Riss, den es bis dahin dort gegeben hat, verschwand dabei.

Beschreibung Bearbeiten

The Cube - Fortnite Battle Royale

Überall auf dem Würfel kann man seltsame, unverständliche Zeichen sehen. Er strahlt eine Art Aura aus, die den Schild eines Spielers, der sich innerhalb dieser Aura befindet, wieder langsam regeneriert. Dabei erhält man einen Schildpunkt ungefähr alle zwei Sekunden. Berührt man den Schild von der Seite, wird man sofort weggeschleudert. Wenn man dann oben auf ihm stehen will, wird man immer nach oben geschleudert und springt auf und ab. Im Normalfall springt man dabei etwa die Höhe von vier Wänden hoch, was 12 Metern entsprecht. Wenn man den Würfel mit der Spitzhacke schlägt, wird man noch weiter weg- beziehungsweise hochgeschleudert und kann doppelt und dreimal so hoch springen.

Fügt man dem Würfel Waffenschaden zu und greift ihn damit quasi an, entlädt sich ein Blitz auf den nächstgelegenen Spieler. Der Würfel kann sich also auch verteidigen und Spielern Schaden zufügen. Das passiert allerdings nur, wenn sich auch jemand nahe genug bei ihm befindet.

Bewegungen Bearbeiten

Ursprünglich ging man davon aus, dass es sich bei dem Würfel um ein stationäres Objekt handelt, aber es stellte sich heraus, dass er sich fortbewegt. Mit einiger Zeit Abstand verändert er immer seine Position.

Am 19. September 2018 erreicht der Würfel schließlich Loot Lake. Er schien im Wasser zu zergehen und färbte dabei den See lila.

Fortnite Schwebende Insel

Der Würfel unter der schwebenden Insel

Mit dem Beginn von Saison 6 des Battle Pass stellte sich heraus, dass der Würfel noch immer intakt war. Er tauchte aus der Mitte des Sees auf und riss dabei die Insel in der Mitte mitsamt dem Haus darauf aus dem See hinaus, wodurch die schwebende Insel kreiert wurde.

Die schwebende Insel bewegte sich nun wie der Würfel zuvor selbst quer über die Karte und aktivierte die verfluchten Gebiete. Als sie die letzte Rune erreichte, schwebten alle anderen Runen zu der Insel und versorgten den Würfel mit einer Art Energie. Nach einigen Tagen fielen die Runen herunter und die Insel kehrte zu Loot Lake, nun unter dem Namen Leaky Lake bekannt, zurück. Die Insel selbst ist dabei in mehrere Brocken zerfallen, die über den Überresten des Sees schwebten. Der Würfel wies ab dem Zeitpunkt mehrere Risse auf und schien immer dunkler zu werden.

Fortnite Battle Royale Der Würfel ist Explodiert Leaky Lake Live Event

Fortnite Battle Royale Der Würfel ist Explodiert Leaky Lake Live Event

Am 04. November 2018 startete schließlich das finale Würfel-Event. Der Würfel begann, sich schnell zu drehen, und explodierte schlussendlich, was zu einem weißen Blitz führte. Nach diesem Blitz wurden alle Spieler in eine unbekannte, weiße Dimension teleportiert. Bald darauf formte sich vor jedem Spieler ein Riss, der sich in einen Schmetterling zu verwandeln schien. Es folgte eine kurze Cutscene, bei der der Spieler seine Finger ausstreckt und der Schmetterling auf den Fingern landet, wodurch der Spieler wieder zurück auf die neue, veränderte Karte teleportiert wurde. Leaky Lake sieht nun komplett anders aus und die Würfelmonster sind verschwunden. Das Fortnite: Albträume-Event 2018 endete ebenfalls.

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Der Würfel ist bei Spielern auch unter dem Namen "Kevin" bekannt.
    • Grund dafür ist, dass die Bezeichnung "Cube" (also Würfel) auf einem Megathread des Fortnite Subreddit gebannt wurde.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.