Fandom


Fortnite Spielwiese Promo
„Trainiert, erkundet, kämpft! Stürzt euch mit bis zu drei Freunden in den zeitlich begrenzten Modus Spielwiese und zeigt uns eure Kreativität.“

— Patch-Notes V.4.5[1]


Spielwiese (Englisch: Playground) ist ein zeitlich begrenzter Spielmodus, der erstmals am 24. Mai 2018 angekündigt wurde.[2] Mit dem Patch V.4.5 wurde der Modus schließlich am 27. Juni 2018 im Spiel eingeführt.[1] Dabei handelt es sich um eine Variation des Battle Royale-Modus von Fortnite.

Beschreibung

Vorratslama

Mehr Lamas!

Spielwiese bietet einem mehr Zeit und vor allem mehr Ressourcen, um alles zu bauen und auszuprobieren, was man möchte. Sämtliche Schatztruhen und Munitionskisten spawnen mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% und es gibt Unmengen an Lamas (100 auf der gesamten Karte) zum Looten. Außerdem wurden die Ressourcen, die man durch Sammeln erhält, um das Zehnfache erhöht.[1]

Man kann den Modus entweder alleine oder in einem Team von bis zu vier Leuten spielen. Dabei hat man die gesamte Insel für sich. Friendly-Fire ist dabei aktiviert, allerdings kann man auch sofort respawnen. Nur, wenn man vom Sturm eliminiert wurde, ist die Runde für einen beendet. Eine Runde dauert dabei genau eine Stunde, der Sturm kommt dabei erst nach 55 Minuten und braucht insgesamt fünf Minuten, bis er die letzten Spieler eingeholt hat.[1]

Fortnite Spielwiese Gebäude

Der Modus dient also in erster Linie dem Üben oder Ausprobieren verschiedenster Dinge und ist der erste Schritt in Richtung eines kreativen Modus in Fortnite. Statistiken und Herausforderungen werden dabei nicht aufgezeichnet.[2]

Galerie

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Patch-Notes V.4.5
  2. 2,0 2,1 Stand der Entwicklung - V.5
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.